• 1

Benützung von Fahrrädern

STVO § 65. Benützung von Fahrrädern: Alter und Voraussetzungen

Lesen Sie mehr
Lesen Sie mehr

Der Führerschein fürs Fahrrad

Die freiwillige Radfahrprüfung für Schüler/innen ab dem vollendeten 9. Lebensjahr und 4. Schulstufe ist ein wichtiger Beitrag zur Verkehrserziehung.

Lesen Sie mehr
Lesen Sie mehr

Kinder am Rad

Vom Kindersitz bis zur freiwilligen Radfahrprüfung gibt es allerdings einiges zu beachten, damit der Spaß – und vor allem die Sicherheit – auf zwei Rädern gewährleistet ist.

Lesen Sie mehrLesen Sie mehr

Radhelmpflicht für Kinder

Kinder bis 12 Jahre müssen seit 2012 einen Fahrradhelm tragen. Experten sind sich uneinig über die Sinnhaftigkeit dieser Maßnahme. Hier eine Übersicht über die Argumente.

Lesen Sie mehrLesen Sie mehr

Rad fahren leicht gemacht

Grazer Kindergartenprogramm: Die Stadt Graz ermöglicht städtischen und privaten Kindergärten die kostenlose Beteiligung am KiGa-Programm „Rad fahren leicht gemacht!”.

Lesen Sie mehrLesen Sie mehr

Wenn Kinder in Wien Rad fahren

Was brauchen Kinder, um im Großstadtverkehr sicher zu sein? Der Verein „Schulterblick – Die Wiener Radfahrschule“ hat dafür eine Ausbildung entwickelt.

Lesen Sie mehrLesen Sie mehr
© fotolia.de

Radfahren auf dem Gehsteig

KFV-Rechtsexperte Armin Kaltenegger erklärt, warum radfahrende Kinder den Gehsteig brauchen.

Lesen Sie mehrLesen Sie mehr

Fahrrad trotz(t) Kälte

Immer mehr Menschen entdecken die Vorzüge des Radfahrens im Winter. Wer ein paar einfache Tipps und Tricks beherzigt, kann auch bei den eisigen Temperaturen mit dem Rad fahren.

Lesen Sie mehrLesen Sie mehr

Freiwillige Radfahrprüfung in Tirol

In Tirol kümmern sich zwei Lehrer hauptamtlich um die freiwillige Radfahrprüfung. Dieter Pantorotto, Verkehrserziehungsreferent, erklärt dieses „gediegene System“.

Lesen Sie mehrLesen Sie mehr
  • 1