Erlässe der Bundesministeriums

zur Verkehrs- und Mobilitätserziehung im Schulbereich.

Grundsatzerlass

Der Grundsatzerlass zum Unterrichtsprinzip Verkehrs- und Mobilitätserziehung will dazu motivieren, sich in allen Bildungseinrichtungen mit den im Erlass angesprochenen Themen aktiv und kritisch auseinanderzusetzen. Gleichzeitig wird allen Beteiligten für die bisher im Rahmen der Verkehrs- und Mobilitätserziehung geleistete Arbeit gedankt!

ERLASS:
Gegenstand: „Freiwillige Radfahrprüfung“
auf der 4. und 5. Schulstufe Haftpflichtversicherung für alle teilnehmenden Schüler und Schülerinnen (Vorbereitung und Prüfung)
PDF-Download


RICHTLINIE:
zur Durchführung der freiwilligen Radfahrprüfung an Schulen 
(4./5. Schulstufe)
PDF-Download


EMPFEHLUNG:
Radausflüge
Rechtliche Grundlagen und Sicherheit
PDF-Download


EMPFEHLUNG:
Verkehrssicherheit „Mach dich sichtbar!”
auf den 1. bis 4. Schulstufen; Schuljahr 2014/2015 
PDF-Download


EMPFEHLUNG:
Verkehrssicherheitsaktion „Mach dich sicher“ 
auf den 3.- 8. Schulstufen, Schuljahr 2014/2015
PDF-Download


EMPFEHLUNG:
Aktion „Verkehrssicherheitsberatung”
Verkehrssicherheitsberatung an Berufsschulen,
Oberstufen der AHS, BHS und BMS
PDF-Download


EMPFEHLUNG:
Projekt „Lesen macht dich sicher”
Leseförderung und Sicherheitserziehung
2. bis 4. Klasse Volksschule
PDF-Download


EMPFEHLUNG:
Projekt „Zebrastreifen”
Verkehrssicherheitsaktion für die 3. bis 9. Schulstufe
PDF-Download


EMPFEHLUNG:
„Kurzparkzone”
Unterrichtsmaterial für die 5. bis 8. Schulstufe
PDF-Download


EMPFEHLUNG:
Benützung von Trendsportgeräten durch Kinder und Jugendliche im Straßenverkehr (Stand 2016)
PDF-Download

Grundsatzerlass

Der Grundsatzerlass zum Unterrichtsprinzip Verkehrs- und Mobilitätserziehung will dazu motivieren, sich in allen Bildungseinrichtungen mit den im Erlass angesprochenen Themen aktiv und kritisch auseinanderzusetzen. Gleichzeitig wird allen Beteiligten für die bisher im Rahmen der Verkehrs- und Mobilitätserziehung geleistete Arbeit gedankt!