Aktuelle Beiträge

Hier finden Sie Kurzinformationen und weiterführende Links zu aktuellen Beiträgen zum Thema Mobilität- und Verkehrserziehung.

Europäische Mobilitätswoche

Die Europäische Mobilitätswoche ist eine europäische Initiative und findet jedes Jahr von 16. bis 22. September statt. Die Woche bietet vor allem Städten und Gemeinden die Chance, klimafreundliche und zukunftsweisende Mobilität vor Ort sichtbar zu machen und dafür zu begeistern, Aufmerksamkeit für Verkehrsprobleme zu schaffen und umweltverträgliche Lösungen zu suchen. Der Autofreie Tag am 22. September bildet hierbei den Höhepunkt!
Mehr dazu ...


Podcast: Sicherheit macht Schule

Warum Schulstraßen und Elterntaxis nicht zusammenpassen, was der unsichtbare Schutzweg ist, wo es Schulbusse auf Füßen gibt und warum die beiden KFV-Sicherheitsexpert*innen DI Sabine Kaulich und DI Christian Kräutler an jeder Kreuzung in die Knie gehen, erklärt der 6. KFV-Podcast „Schritt für Schritt mehr Sicherheit: Auf zum gemeinsamen Schulwegtraining!“
Mehr dazu ...


Die App zur Freiwilligen Radfahrprüfung

Die Lern-App „JRK Mobile Campus“ für Kinder ab 9 Jahren kann kostenlos für iPhone und Android-Handys heruntergeladen werden. Lehrer:innen können für Ihre Klassen kostenlos anonyme (datenschutzkonforme) Zugänge in Klassenstärke anfordern: Einfach eine Mail mit der Anzahl der benötigten Zugänge pro Klasse an die JRK-Landesleitungen schicken. HIER kommen Sie zum direkten Webzugang zur App.


Helmi unterwegs an Schulen

„Augen auf, Ohren auf, HELMI ist da. Es geht um Dinge, die wichtig sind für dich und mich, für jedes Kind.“ So beginnt das HELMI-Lied und das ist auch der Inhalt des HELMI Aktionstages, der von AUVA und KFV veranstaltet wird. Sicherheitsexperte HELMI besucht die Schülerinnen und Schüler und erarbeitet mit ihnen spielerisch richtige Verhaltensweisen im Straßenverkehr. Alle Infos zum HELMI-Aktionstag: www.kfv-aktionen.at/helmi-aktionstag.


Vorbildhafte Mobilitätsprojekte

Der VCÖ bietet eine Datenbank zu vorbildhaften Mobilitätsprojekten. Sie umfasst mittlerweile mehr als 2.500 solcher Projekte. Hier kann nach verschiedenen Kriterien, zum Beispiel nach Schule/Bildungseinrichtungen gesucht werden. Zudem wurden neue Factsheets zum Thema „Mehr Platz für aktive und kindgerechte Mobilität“ und „Jugendmobilität aktiv und klimaverträglich gestalten“ herausgegeben.