Wir sammeln Klimameilen

Bereits seit 2002 sammeln Kindergarten- und Schulkinder Klimameilen für unser Weltklima. Kindergärten, Horte und Schulen bis zur 7. Schulstufe können teilnehmen.

Lesen Sie mehrLesen Sie mehr

Toter Winkel = Todeswinkel

Die Lkw-Fahrer fürchten ihn, Verkehrsexperten warnen vor ihm, Angehörige von Unfallopfern klagen über ihn. Die Rede ist vom „Toten Winkel“. Die meisten Zweiradfahrer bzw. Fußgänger haben keine Ahnung, in welche Gefahr sie sich begeben, wenn sie dicht, neben einem „Brummi“ vorfahren oder anhalten. Die „Initiative Sichere Gemeinden“ bietet in Vorarlberg Sicherheitstrainings an.

Lesen Sie mehrLesen Sie mehr

Öffi-Sicherheitstraining für Schulklassen

Das Wiener Linien Präventionsteam führt in Zusammenarbeit mit der Polizei in ganz Wien Sicherheitsvorträge in Schulen und Seniorenresidenzen durch.

Lesen Sie mehrLesen Sie mehr

Wenn Kinder in Wien Rad fahren

Was brauchen Kinder, um im Großstadtverkehr sicher zu sein? Der Verein „Schulterblick – Die Wiener Radfahrschule“ hat dafür eine Ausbildung entwickelt.

Lesen Sie mehrLesen Sie mehr

200 Jahre auf 2 Rädern

Im Jahr 1817 fuhr das erste Zweirad. Es war die erste Idee und der erste Schritt zum Fahrrad.

Lesen Sie mehrLesen Sie mehr

und Doppelklick

Acht Lesegeschichten mit Rätseln zur Verkehrserziehung für Schülerinnen und Schüler der ersten bis vierten Schulstufe.

Lesen Sie mehrLesen Sie mehr

Toter Winkel und Überhang

Schulbusse sind sichere Verkehrsmittel. Trotzdem kann immer etwas passieren.

Lesen Sie mehrLesen Sie mehr

Ein Film, der Bilanz zieht

40 Jahre mobile Jugendverkehrsschule Tirol.

Lesen Sie mehrLesen Sie mehr

Freiwillige Radfahrprüfung in Tirol

In Tirol kümmern sich zwei Lehrer hauptamtlich um die freiwillige Radfahrprüfung. Dieter Pantorotto, Verkehrserziehungsreferent, erklärt dieses „gediegene System“.

Lesen Sie mehrLesen Sie mehr

Vom Spielraum zum Verkehrsraum

Wie lernen Kinder das richtige Verhalten im Verkehr? „Durch Erfahrung und Übung“, sagt Verkehrspsychologe und Buchautor Siegbert Warwitz.

Lesen Sie mehrLesen Sie mehr